Das Pullacher Entenrennen – das ist seit 2004 eine liebgewonnene Veranstaltung in Pullach und immer ein Riesenspektakel für Jung und Alt. Jedes Jahr lässt der Lions Club München Georgenstein tausende gelbe Gummi-Enten für gute Zwecke auf dem Isarkanal schwimmen.

Aber auch dieses Jahr müssen unsere kleinen gelben Badeentchen pandemiebedingt leider im Nest bleiben – das traditionelle Entenrennen findet auch 2021 nicht statt.

Wir sammeln  – unter der Schirmherrschaft von Pullachs Erster Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund  – dennoch für einen guten Zweck und bitten Sie herzlich um Ihre Mithilfe. Bitte öffnen Sie Ihr Herz – und Ihren Geldbeutel -  für das großartige Engagement der Klinikclowns Bayern e.V. 

Die 65 speziell für diese sensible Arbeit geschulten Clowninnen und Clowns besuchen kranke Kinder und Erwachsene mit und ohne Behinderung in Kliniken, Hospizen, Senioreneinrichtungen und auf Palliativstationen. Mit ihren fröhlichen „Visiten“ schenken sie den Patienten, die aufgrund ihres Schicksals jede Aufmunterung gebrauchen können, wohltuende Glücksmomente. Mehr Informationen über ihre wertvolle Arbeit finden Sie unter www.klinikclowns.de.

Jeder Euro hilft! Und so können Sie mithelfen, ein Lächeln in die Gesichter der kleinen und großen Patienten zu zaubern: 

Spenden Sie einfach über unseren Spendenbutton.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.